Hatha-Yoga

Präventions-Kurse / Hatha-Yoga

Ihr könnt bei mir an Yoga-Kursen teilnehmen, die von den meisten Krankenkassen als Präventions-Maßnahme anerkannt sind!

Das hat für euch den Vorteil, dass sich die betreffenden Krankenkassen ein- oder sogar zweimal pro Kalenderjahr in erheblichem Umfang an den Kursgebühren für diese Yoga-Präventionskurse beteiligen: meist mit 75,00 EUR (z. T. sogar zu 100%).

Ihr braucht also nur einen geringen Anteil der Kursgebühr (95 EUR) zu bezahlen!

Die Kurse erstrecken sich jeweils über zehn Wochen und dauern jeweils 90 Minuten. In diesen Kursen erhaltet ihr auch spezielle Hand-outs, mit deren Hilfe ihr die Übungen auch zu Hause leicht nachvollziehen könnt. – Hier findet ihr die Termine für diese Präventions-Maßnahmen (Hatha-Yoga).

Das Verfahren ist ganz einfach:

  1. Ihr bezahlt bei mir (wie auch bei allen anderen meiner Kurse) den Kursbeitrag im Voraus.
  2. Ihr nehmt am Kurs teil.
  3. Zum Abschluss bekommt ihr von mir eine kombinierte Teilnahme-Bescheinigung / einen Antrag zur Bezuschussung – zusammen mit einer von mir ausgestellten Quittung.
  4. Diese beiden Unterlagen reicht ihr bei eurer Krankenkasse ein – mehr braucht ihr nicht zu tun.

PräventionsLogo

Wenn ihr euch vorab bei eurer Krankenkasse über die Höhe des Kostenzuschusses erkundigt wollt; meine (von der ‚Zentrale Prüfstelle Prävention‘) zertifizierten Yoga-Kurse haben die Kurs-ID: 20180414-1005338

WICHTIG: Meine Yoga-Kurse stellen keine Therapiemaßnahmen dar!